Unser Ziel ist es das Leid und die Hungersnot der Fellnasen in Bulgarien durch Sach- und Geldspenden zu minimieren. Desweiteren wollen wir Kastrationen zur Eindämmung der Population unterstützen. Auch erhoffen wir uns durch Patenschaften für die Erstversorgung und für einen vollen Futternapf Hilfe direkt leisten zu können. Die Hilfe und Unterstützung der Tierschützer vor Ort ist uns ebenfalls sehr wichtig. Wir begleiten unsere Fellnasen von der Rettung, zum Tierarzt, in der Pflegestelle, bis zur Adoption und dem Einzug bei ihrer neuen Familie und darüber hinaus.

Wir alle arbeiten ehrenamtlich ohne jeglichen finanziellen Nutzen. Alles kommt zu 100% den Tieren und Tierschützern vor Ort zugute.

 

>>Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anrecht auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.<<

von Mahatma Gandhi


Hier seht ihr den Tierschützer Steve bei der täglichen Versorgung der Straßenhunde.


Kastrationspatenschaft

 

Mit einer Kastrationspatenschaft von 25,00€ hilfst du die unkontrollierte Vermehrung der Strassentiere in Bulgarien einzugrenzen.



Danke an unseren Partner BOWLINGWORLD Mannheim
Danke an unseren Partner BOWLINGWORLD Mannheim

Hier geht's zu unserer Facebookseite

Kontakt

Pfotenfreunde Bulgarien e.V.

 Speyererstrasse 33

67141 Neuhofen

Telefon: 06236/408450

Finanzamt Speyer - Germersheim  Steuernummer 41/659/33811

 

Pfotenfreunde-Bulgarien@web.de

 

Unsere Tiere aus dem europäischen Ausland werden gemäß der EU-Einreisebestimmungen geimpft und gechipt vermittelt; sie sind mit einem EU-Heimtierpass ausgestattet.  Wenn es das Alter und der Gesundheitszustand zulassen, werden die Tiere kastriert. Junghunde/Kitten können frühestens mit 4,5 Monaten einreisen, da sie erst dann alle erforderlichen Impfungen und die vorgeschriebene Wartezeit hinter sich haben. Der Transport unserer Tiere erfolgt ausschließlich über TRACES. Unsere Tiere werden gegen eine Schutzgebühr abgegeben, die folgende Kosten abdeckt: Kastration, notwendige Impfungen, Chip, EU-Heimtierpass, Transportkosten, Entwurmung und Entflohung.

 

 

Vermittlung mit Erlaubnis nach Paragraph 11
Abs.1 Nr.5
des deutschen Tierschutzgesetzes


Zuständiges Veterinäramt:
Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis
Dörrhorststr. 36
67059 Ludwigshafen
 

 

 

Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Ludwigshafen am Rhein unter der Nr. VR 61205

Links 

Vielen Dank an unseren Partner Josera!



Besucher :

Besucherzaehler